Orientierungsphase der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten der LMU München
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Workshops

Ihr werdet schnell nervös, wenn ihr vor einer großen Gruppe reden müsst? Ihr möchtet souverän bei einem Assessment Center auftreten und wisst nicht genau, wie ihr das am besten anstellt? Dann seid ihr bei den Horbach-Workshops der O-Phase genau richtig! Hier bekommt ihr Tipps von echten Profis und könnt das Gelernte sogleich einüben. Um außerdem bestmöglich auf euch persönlich eingehen zu können, findet das Training in kleinem Rahmen statt. Weitere Infos zur Anmeldung folgen! Lasst euch diese Gelegenheit nicht entgehen! Die O-Phase wünscht euch viel Spaß!

Unsere Workshops

Gehaltsverhandlung Workshop

TBA

Du bekommst nicht das, was du deiner Meinung nach verdienst? Du hast deinen Traumjob gefunden, aber das Gehalt passt noch nicht?

Dann bist du im Workshop „Gehaltsverhandlung“ genau richtig. Hier zeigt dir ein Profi, wie du dein Ziel erreichst: in einer kleinen Gruppe erarbeitet ihr gemeinsam Einfluss- und Wirkungsfaktoren bei Verhandlungsgesprächen, erlernt den Umgang mit Einwänden und Ablehnungen und vertieft die Theorie durch praktische Verhandlungsübungen, um auch im Ernstfall alles souverän anwenden zu können.

Assessment-Center Workshop

Wird im Sommersemester 2019 nicht angeboten.

Wesentliche Punkte eines Assessment Centers werden möglichst realitätsnah nachgestellt, wobei der Schwerpunkt in der Beteiligung der Teilnehmer durch praktische Übungen wie

  • Selbstpräsentation
  • Gruppendiskussion
  • Videoanalyse
  • Argumentationsübung
  • Wortschatzübung

und weiteren Übungen liegt, die üblicherweise in Großunternehmen zur Prüfung der Eignung von Bewerbern herangezogen werden.
Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer ein persönliches Feedback Ihrer Stärken und Schwächen, um maximal profitieren zu können.

Rhetorik Workshop

TBA

Fühlst Du dich unwohl vor einer Gruppe (fremder) Personen zu sprechen? Du gerätst bei einem Vortrag öfters ins Stocken? Du kannst Dir nicht vorstellen aus dem Stegreif eine Rede zu halten?

Dann haben wir die Lösung für Dich: Im Rhetorik-Workshop erlernst Du anhand von praktischen Übungen unter Anleitung vom Profi Tipps und Tricks, wie Du diese Hürden erfolgreich meistern kannst. Außerdem gibt es die Möglichkeit anhand einer Videoanalyse den Vortrag zur Vollendung zu bringen.

 

Seminar „Finanzplanung für Studenten und Berufsstarter"

TBA

  • Zeitrahmen 3,5 Stunden
  • Hier wird alles erläutert, was Studenten wissen sollten, um ausreichend abgesichert zu sein (Stichwort Haftpflicht, Krankenversicherung, Berufsunfähigkeit),
  • Welche finanziellen Zulagenmöglichkeiten und steuerlichen Fördermöglichkeiten gibt es
  • Wie funktioniert Vermögensaufbau im Niedrigzinsumfeld und wie kann ich Inflation positiv für mich nutzen


Einblicke in die Gründerszene

TBA

Du möchtest für ein paar Stunden in die Startup-Welt eintauchen und dich wie echte Gründer mit einer Idee auseinandersetzen? Dann bist du hier genau richtig!

Beim Startup WorkOut mit dem LMU Entrepreneurship Center bekommst du die Gelegenheit dir Gründungs-Inspirationen einzuholen und an einer existierenden Startup-Idee zu basteln. Du brauchst keine eigene Idee mitbringen, aber auch kein Problem, wenn du eine hast.

Am Ende des Workshops stellst du die Ergebnisse vor und bekommst Insider-Tipps, Expertenwissen und alles, was dazu gehört noch oben drauf. Also, komm zum WorkOut und get trained!

 

Die Anmeldung zu allen verfügbaren Veranstaltungen findet Ihr unten, sobald das Anmeldetool freigeschaltet wurde. Diese Anmeldung ist vergleichbar mit einer Platzreservierung, und somit NICHT verbindlich. Erst mit Abgabe von 20 EURO Pfand (ab dem 07.05 ab 9 Uhr) im Student Office BWL (Ludwigstr. 28 Rückgebäude / Eingangsbereich) hat man einen sicheren Platz. Es gilt das Prinzip "First come first served", also am besten die 20 EURO so schnell wie möglich abgeben um sicher bei der Veranstaltung dabei zu sein.

Hier könnt ihr Euch zu den Firmenbesuchen und Workshops im Sommersemester 2019 anmelden. Der Termin zur Freischaltung des Anmeldetools wird in Kürze bekannt gegeben.